Heimspiel gegen ESV Linz 2
2020-03-06
SK Sparkasse Lambach 5 bestritt sein Heimspiel gegen ASKÖ ESV Linz Spk 2.
Rollenhagen Marianne musste sich gegen Tragweindl Ferdinand mit 1 : 3 und 510 : 535 Kegel geschlagen geben. Dafür sprang Wollanek Angelika in die Presche und besiegte Ackerl Franz mit 3 : 1 und 512 : 476 Kegel.
Im 2.Durchgang verlor Stadlmann Wolfgang gegen Leeb Ernst die ersten beiden Bahnen knapp, doch auf den restlichen Bahnen trumpfte Wolfgang groß auf und gewann noch überlegen mit 540 : 488 Kegel. Da sich Holzinger Günter gegen Huemer Philipp nicht abhängen ließ und mit 528 : 531 Kegel nur knapp verlor, wurde das Spiel noch souverän mit 60 Kegel Vorsprung gewonnen.
Endergebnis: 2090 : 2030 K. 4 : 2 Mp. für Lambach 5.