Mittwoch, 29.09.2021
um 17:30
Heimspiel Runde 3

SK Lambach Herren 3
gegen
ASKÖ 1.SKV Wels 1
 





  Beginn der neuen Saison in der BL
2021-09-11
Im 1.Spiel der neuen Saison traf in der Bundesliga West der SK Sparkasse Lambach 1 zuhause auf USC Team81-Eugendorf.
Dobias Andreas setzte sich gegen Ehrenreich Peter mit 2 : 2 und 581 : 563 Kegel durch. Marsic Petar gab gegen Gillhofer Mario die erste Bahn ab, doch dann gewann er souverän mit 3 : 1 und 550 : 501 Kegel.
Mit 2 : 0 und plus 67 Kegel ging es in den 2.Durchgang.
Prähofer Kurt machte zwar nur 2 Fehlwürfe und sein Gegner Eisl Michael 14. Doch Fehlwürfe zählen nicht. Kurt verlor mit 1 : 3 und 504 : 548 Kegel. Sysel Josef wollte bei seinem ersten Heimspiel wahrscheinlich zuviel und spielte ein bisschen verkrampft. Doch sein Gegner Gillhofer Harald konnte das nicht ausnutzen. Josef gewann trotzdem noch klar mit 3,5 : 0,5 und 555 : 523 Kegel.
Der Vorsprung schmolz zwar unwesentlich auf 55 Kegel, doch mit 3 : 1 für Lambach begann der letzte Durchgang.
Aber hier ließ Pesadik Miroslav seine Klasse aufblitzen und fertigte Eisl Andreas mit überragender Tagesbestleistung von 625 Kegel mit 4 : 0 ab. Andreas erreichte 546 Kegel. Den 2. Mannschaftspunkt gab Kapitän Plaha Roland gegen den besten Eugendorfer Herzog Stefan mit 2 : 2 und 529 : 577 Kegel ab.
Endergebnis: 3344 : 3258 K. 6 : 2 Mp. für Lambach 1.
Fazit: Dieses Spiel war nicht so einseitig wie es nach dem Ergebnis aussieht!!