Samstag, 16.10.2021
um 14:00
Heimspiel Runde 5

SK Lambach Herren 1
gegen
KV Schwaz 2
 





  Koblach war keine Reise wert
2021-09-26
In der 3.Bundesligarunde bestritt der SK Sparkasse Lambach 1 das Auswärtsspiel gegen SKC Bergfalken Koblach 1.
Ein unglückliches Händchen bei der Aufstellung hatte der Kapitän, den es kam zum Duell der Mannschaftsbesten Sysel Josef gegen Krammer Dominic, das Dominic mit 3 : 1 und 590 : 545 Kegel für sich entscheiden konnte. Dobias Andreas ließ Peschl Stefan und nach 25 Würfen Pilecky Lukas keine Chance und gewann mit 3 : 1 und 535 : 474 Kegel. Prähofer Kurt konnte trotz vieler Fehlwürfe 2 Bahnen lang mit Strasser Thomas mithalten, doch dann musste er sich mit 1 : 3 und 483 : 515 Kegel geschlagen geben.
Zur Halbzeit stand es 2 : 1 und plus 16 Kegel für die Gastgeber.
Pesadik Miroslav konnte gegen Pilecky Simon nur einen Satzpunkt ergattern und verlor mit 515 : 536 Kegel. Ebenfalls nur einen Satzpunkt konnte Marsic Petar gegen Böttiger Mario erspielen, doch Sieger war wieder der Koblacher mit 542 : 516 Kegel. Zur Ergebniskosmetik trug das Duell Plaha Roland gegen Grassmugg Josef bei, denn beide Spieler spielten 516 Kegel, jedoch Roland machte 3 Satzpunkte und somit den 2.Mannschaftspunkt für Lambach.
Endergebnis: 3173 : 3110 K. 6 : 2 Mp. für Koblach.
Fazit: Seit 15 Jahren hat Lambach in Koblach immer verloren, aber so einem schlechten Schnitt hatte Lambach noch nie!!