Samstag, 16.10.2021
um 14:00
Heimspiel Runde 5

SK Lambach Herren 1
gegen
KV Schwaz 2
 





  Unentschieden
2021-10-03
In der 4.Runde der Bundesliga West spielte der SK Sparkasse Lambach 1 auswärts in Schneegattern gegen den ASKÖ KSC Schneegattern.
Im 1.Durchgang stellte unser Kapitän Sysel Josef zu Mayer Herbert und das ging gleich schief, denn Josef verlor mit 3 : 1 obwohl er mit 566 um 9 Kegel mehr hatte. Pesadik Miroslav wurde Tagesbester und fertigte Rachbauer Michael klar mit 3,5 : 0,5 und 577 : 525 Kegel ab.
Nach dem 1.Durchgang stand es 1 : 1 und Lambach führte mit 71 Kegel klar.
Marsic Petar musste gegen Anderle Daniel hart kämpfen, den Petar lag schon 1 : 2 Satzpunkte zurück. Doch Petar spielte auf seiner letzten Bahn 162 Kegel und nahm Daniel 40 Kegel ab. Petar gewann noch klar mit 2 : 2 und 572 : 541 Kegel. Prähofer Kurt setzte Petru Pavel auf den ersten beiden Bahnen stark zu, aber auf den letzten beiden Bahnen fiel Kurt stark ab und Pavel gewann souverän mit 3 : 1 und 572 : 532 Kegel.
Auch nach dem 2.Durchgang stand es noch unentschieden 2 : 2 und Lambach führte noch immer mit 62 Kegel.
Im letzten Durchgang spielte Dobias Andreas gegen Eichler Markus und hier war wieder der Schneegatterer der Glücklichere, denn auch er gewann mit weniger Kegel, aber mit 2,5 : 1,5 und 552 : 559 Kegel. Plaha Roland konnte es gegen Eichler Bernhard auf der 3.Bahn nochmal kurz spannend machen, doch Bernhard gewann sicher mit 3 : 1 und 549 : 524 Kegel.
Endergebnis: 3296 : 3330 K. und 4 : 4 unentschieden.
Fazit: Es fühlte sich an wie eine Niederlage, denn es war viel mehr drin!!!