Herren 1 News 
   Spielberichte 19/20 
   Tabellen 19/20 
   Spieler 
   
   Archiv 
   
   
   
   
 
Samstag, 28.09.2019
um 13:00
Heimspiel Runde 3

SK Lambach Herren 1
gegen
SKC EHG Dornbirn
 


Hier klicken um die gesamte Tabelle zu sehen.
1. BUNDESLIGA WEST
Runde:2
  1.  ASKÖ KSC Schneegattern  4  
  2.  SKC Koblach  4  
  3.  KV Schwaz II  4  
  4.  USC Team 81 Eugendorf  2  
  5.  Polizei SV Wels  2  
  6.  KSK Sparkasse Jenbach  2  
  7.  KSK Kegelkasino Hallein  2  
  8.  SK Sparkasse Lambach  2  
  9.  ESV Bludenz  0  
  10.  1. KC Saalfelden  0  
  11.  KSK Kremstalerhof  0  
  12.  SKC EHG Dornbirn  0  





  Bestes Auswärtsspiel der Saison
2019-03-24
Die Bundesligamannschaft SK Sparkasse Lambach 1 musste zum Schicksalsspiel, gegen den unmittelbaren Konkurrenten um den Abstieg, nach Leoben auf die ESV Bahn. Dort empfing uns der ESV Leoben 2.
Im 1.Durchgang verlor Prähofer Kurt gegen die Nummer eins der Leobner Horvath Peter Senior die ersten beiden Bahnen mit 300 : 280 Kegel. Doch Kurt konnte noch nachlegen und spielte auf den letzten beiden Bahnen 303. Da konnte Peter nicht mehr mithalten und verlor mit 2 : 2 und 556 : 583 Kegel und damit verbesserte Kurt seine am Vortag in Micheldorf aufgestellte Auswärtsbestleistung nochmals um 11 Kegel. Hruby Petr spielte auf der 1.Bahn 161 Kegel und hatte gegen seinen Gegner Schitter Siegfried 25 Kegel Vorsprung herausgespielt. Doch Petr verlor die 2. und 3.Bahn ganz knapp. Auf der letzten Bahn konnte Petr wieder souveräne 150 Kegel spielen und gewann mit 2 : 2 und 587 : 546 Kegel.
Mit 66 Kegel und 2 : 0 Mp. für Lambach ging´s in den 2.Durchgang.
Lepka Rene musste auf jeder Bahn einen Rückstand in die Vollen gegen Schmid Fabian aufholen und er tat dies souverän und gewann alle vier Bahnen mit Tagesbestleistung von 601 : 536 Kegel. Bis zum letzten Wurf spannend war das Duell zwischen Dobias Andreas und Schwinger Heinz, das Andreas mit 2 : 2 und 539 : 537 Kegel ganz knapp gewann.
Es stand 4 : 0 und wir hatten schon 133 Kegel Vorsprung.
Im letzten Durchgang setzte sich Weiss Roman gegen Robitsch Michael mit 3 : 1 und 570 : 528 Kegel durch. Das mögliche 0 : 8 aus der Sicht der Leobner verhinderte Bernhard Christian gegen Plaha Roland. Christian gewann mit 3 : 1 und 558 : 553 Kegel. Der 7 : 1 Auswärtssieg enthob uns jeglicher Abstiegssorgen denn zur gleichen Zeit verlor unser dritter Mitstreiter um den Abstieg, Dornbirn bei Jenbach und Dornbirn kann uns nicht mehr einholen.
Endergebnis: 3263 : 3433 K. 1 : 7 Mp. für Lambach 1.
Fazit: Jetzt zum Schluß der Saison mit dem Rücken zur Wand wurden die Lambacher immer besser !!!!!