Herren 1 News 
   Spielberichte 19/20 
   Tabellen 19/20 
   Spieler 
   
   Archiv 
   
   
   
   


Hier klicken um die gesamte Tabelle zu sehen.
1. BUNDESLIGA WEST
Runde:11
  1.  SKC Koblach  22  
  2.  ASKÖ KSC Schneegattern  16  
  3.  KSK Sparkasse Jenbach  16  
  4.  KSK Kremstalerhof  13  
  5.  SK Sparkasse Lambach  12  
  6.  KSK Kegelkasino Hallein  10  
  7.  USC Team 81 Eugendorf  9  
  8.  Polizei SV Wels  9  
  9.  1. KC Saalfelden  8  
  10.  ESV Bludenz  8  
  11.  KV Schwaz II  7  
  12.  SKC EHG Dornbirn  2  





  Spannendes Auswärtsspiel in Wels
2019-11-09
In der 8.Runde der 1.Bundesliga West stand das Meisterschaftsspiel Polizei SV Wels 1 gegen SK Sparkasse Lambach 1 in Wels auf dem Plan.
Gruber Erich war mit 606 Kegel heute unser Bester und ließ Siklodi Laszlo, der 550 Kegel erzielte, keine einzige Bahn gewinnen. Dobias Andreas gegen Moreth Stefan war eine ausgeglichene Partie, die Satzpunktegleich verlief und Stefan sich mit 562 : 549 Kegel durchsetzte.
Mit 1 : 1 und 43 Kegel für Lambach ging`s in den 2.Durchgang.
Marsic Petar spielte gegen Duda Daniel. Petar ging mit 311 : 284 Kegel nach 2 Bahnen mit 2 : 0 in Führung. Da Daniel 311 Kegel draufspielte wurde dies das hochwertigste Duell des Tages, wo sich Petar mit 603 : 595 Kegel knapp durchsetzen konnte. Weiss Roman verlor gegen den Tagesbesten, Wollanek Eduard, mit 1 : 3 und 550 : 610 Kegel.
Jetzt stand es 2 : 2 und die Welser führten mit 9 Kegel.
Pesadik Miroslav ging gegen Lang Ludwig mit 2 : 0 in Führung. Doch Ludwig gewann die letzten beiden Bahnen und es wurde noch spannend , aber Miro setzte sich mit 585 : 573 Kegel durch. Leider fand Artner Michael erst auf seiner letzten Bahn zu seinem Spiel, aber da war es bereits zu spät, denn Kohout Josef gewann mit 559 : 528 Kegel.
Endergebnis: 3449 : 3421 K. und 5 : 3 Mp. für Polizei Wels 1.
Fazit: Mit 570 Kegel Schnitt muß man auswärts zufrieden sein, doch die Welser waren an diesem Tag einfach die Besseren!!!