Herren 1 News 
   Spielberichte 19/20 
   Tabellen 19/20 
   Spieler 
   
   Archiv 
   
   
   
   


Hier klicken um die gesamte Tabelle zu sehen.
1. BUNDESLIGA WEST
Runde:15
  1.  SKC Koblach  26  
  2.  ASKÖ KSC Schneegattern  22  
  3.  KSK Sparkasse Jenbach  20  
  4.  KSK Kremstalerhof  19  
  5.  SK Sparkasse Lambach  18  
  6.  Polizei SV Wels  15  
  7.  KV Schwaz II  13  
  8.  ESV Bludenz  12  
  9.  KSK Kegelkasino Hallein  12  
  10.  1. KC Saalfelden  10  
  11.  USC Team 81 Eugendorf  7  
  12.  SKC EHG Dornbirn  2  





  Auswärtssieg in Vorarlberg
2020-02-01
In der 3.Frühjahresrunde der 1.Bundesliga West musste SK Sparkasse Lambach 1 zum Tabellenletzten SKC EHG Dornbirn und es wurde wieder eine enge Partie.
Speigner Gerhard lieferte sich gegen Müller Tobias ein packendes Duell. Mit den einzigen 2 Fehlwürfen kurz vor Schluß der letzten Bahn und einem 3er Streuer statt einem 6er gab Gerhard den schon sicher geglaubten Mannschaftspunkt leichtfertig ab. Gerhard verlor mit 2 : 2 und 534 : 544 Kegel. Faisthuber Erwin hatte gegen den besten Dornbirner Wiegele Helmut keine Chance und verlor mit 0 : 4 und 498 : 556 Kegel.
Jetzt sah es schlecht für Lambach aus, denn es stand 2 : 0 und Dornbirn war mit 68 Kegel voraus.
Plaha Roland musste gegen Hottenrott Steffen hart kämpfen und gab den Mannschaftspunkt mit 2 : 2 und 515 : 519 Kegel äußerst knapp ab. Der erste Lambacher, der heute einen Punkt machte war Pesadik Miroslav. Er ließ Feher Kristian nicht den Funken einer Chance und gewann mit Tagesbestleistung von 577 : 495 Kegel.
Da Miro seinem Gegner viele Kegel abgenommen hatte, war Lambach schon 10 Kegel voran. Nur die 3 : 1 Führung für Dornbirn schmerzte.
Im letzten Durchgang fertigte Plaha Christian Wüschner Marcel und nach 82 Wurf Vauce Gottfried mit 4 : 0 und 508 : 455 Kegel ab. Das Unentschieden war schon gesichert, aber Marsic Petar rang Schelling Michael mit 2,5 : 1,5 und 541 : 535 Kegel nieder und es wurde der 2. Auswärtssieg im Jahre 2020.
Endergebnis: 3104 : 3173 K. und 3 : 5 Mp. für Lambach 1.