Herren 1 News 
   Spielberichte 19/20 
   Tabellen 19/20 
   Spieler 
   
   Archiv 
   
   
   
   


Hier klicken um die gesamte Tabelle zu sehen.
1. BUNDESLIGA WEST
Runde:17
  1.  SKC Koblach  33  
  2.  ASKÖ KSC Schneegattern  26  
  3.  KSK Sparkasse Jenbach  26  
  4.  SK Sparkasse Lambach  24  
  5.  KSK Kremstalerhof  21  
  6.  KSK Kegelkasino Hallein  16  
  7.  Polizei SV Wels  15  
  8.  ESV Bludenz  15  
  9.  1. KC Saalfelden  14  
  10.  KV Schwaz II  13  
  11.  USC Team 81 Eugendorf  9  
  12.  SKC EHG Dornbirn  2  





  Neuer Mannschaftsrekord
2020-02-22
Das erste Heimspiel in der Bundesliga West im Frühjahr bestritt der SK Sparkasse Lambach gegen KSK Kremstalerhof.
Prähofer Kurt konnte sich gegen Grömer Günter mit 2,5 : 1,5 und 568 : 517 Kegel klar durchsetzen. Etwas schwerer hatte es Marsic Petar, der gegen Ambach Johann nach 3 Bahnen knapp mit 2 : 1 und 478 : 467 Kegel führte, doch Petar gewann die letzte Bahn klar und besiegte Johann mit 613 : 580 Kegel.
Mit 2 : 0 und 84 Kegel Vorsprung war Lambach in Führung.
Im 2.Durchgang spielte Gruber Erich Tagesbestleistung mit 644 Kegel und deklassierte seinen Gegner Babl Herbert um 103 Kegel. Weiss Roman und Hutterer Ernst lieferten sich einen harten Kampf, den Ernst mit 3 : 1 und 585 : 571 Kegel für sich entscheiden konnte.
Nun stand es 3 : 1 für Lambach und der Vorsprung war mit 173 Kegel schon beruhigend.
Artner Michael konnte gegen Sysel Josef die ersten beiden Bahnen gewinnen. Doch Josef wurde immer stärker und schloß mit einer 170er Bahn ab. Hier konnte Michael nicht mehr ganz mithalten und verlor noch mit 588 : 608 Kegel. Pesadik Miroslav gewann alle vier Bahnen gegen Standhartinger Alois und setzte sich mit 622 : 552 Kegel klar durch.
Endergebnis: 3606 : 3383 K. und 6 : 2 Mp. für Lambach 1
Fazit: Lambach spielte mit 601 Kegel Schnitt einen neuen Mannschaftsrekord!!